MMD Strategieportfolio ausgewogen

Anlagestrategie

Das Strategieportfolio zielt auf den risikobewussten Anleger ab, dem unter Inkaufnahme höherer Kursschwankungen die Chance auf eine Wertsteigerung seiner Anlage wichtig ist. Der angestrebte Erfolg sollte über der Verzinsung längerfristiger Euro-Staatsanleihen erstklassiger Bonität liegen. Das MMD Strategieportfolio ausgewogen setzt eine überdurchschnittliche Risikobereitschaft voraus. Der Anleger ist bereit, höhere Risiken aus Kursschwankungen und in bestimmten Marktphasen auch größere Verluste in Kauf zu nehmen. Um die Kursschwankungen zu begrenzen, können die Zielfonds hinsichtlich ihres Titel- und Währungsanlagespektrums auf der Aktien- wie auf der Rentenseite durch das Management völlig frei ausgewählt werden.

Fakten

Anlagestrategie Multi-Asset/Ausgewogen
Aktienquote Maximal 60%
Risikoklasse* 4
Start 01.10.2011
Anbieter Anlagestrategie Condor Lebensversicherungs-AG
Experte Anlagemärkte und -produkte MMD Multi Manager GmbH
Referenzwährung EUR
Einstufung nach Verordnung (EU) 2019/2088
über nachhaltigkeitsbezogene
Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor
-

Konditionen

Ausgabeaufschlag: werden im Rahmen der fondsgebundenen Rentenversicherungen von Condor nicht erhoben
Portfoliogebühr:
Depotführungsentgelt:
Kontoführungsentgelt:
Transaktionskosten:

Zusammensetzung nach Zielfonds

Fonds WKN Gewichtung Kosten
Bantleon Global Multi Asset PT A1JBVD 12,50% 1,61%
Flossbach von Storch - Multi Asset - Balanced-R A0M43W 12,50% 1,61%
DJE Gold & Stabilitätsfonds (PA) A0M67Q 12,50% 1,88%
Invesco Pan European High Income Fund A Acc A0J20D 12,50% 1,62%
JPM Global Income A (div) - EUR A0RBX2 12,50% 1,38%
Nordea 1 - Stable Return Fund BP A0HF3W 12,50% 1,79%
UniStrategie: Ausgewogen 531411 12,50% 1,77%
antea - V ANTE1V 12,50% 1,78%
Durchschnitt aller Zielfondskosten 1,68%
*Die Berechnung der Risikoklasse dieser Anlagestrategie ergibt sich aus dem Durchschnitt der Risikoklassen der Zielfonds dieser Anlagestrategie. Die Risikoklasse der Anlagestrategie kann sich im Zeitablauf verändern. Eine Veränderung ist möglich, wenn sich die Risikoklasse eines Zielfonds ändert. Die aktuelle Risikoklassifizierung der Zielfonds ist im Basisinformationsblatt enthalten. Die Basisinformationsblätter finden Sie im Reiter Dokumente.

Indexierte Wertentwicklung

Wertentwicklung über verschiedene Zeiträume*

1 Monat 2,40 %
3 Monate 2,92 %
6 Monate -2,46 %
lfd. Jahr 2,40 %
1 Jahr -6,84 %
3 Jahre p.a. 0,32 %
5 Jahre p.a. 1,17 %
10 Jahre p.a. 2,69 %
3 Jahre 0,97 %
5 Jahre 5,98 %
10 Jahre 30,47 %
seit Auflage 41,00 %
* 31.01.2023

Rollierende 12-Monats Entwicklung

31.01.2022 - 31.01.2023 -6,84 %
31.01.2021 - 31.01.2022 6,50 %
31.01.2020 - 31.01.2021 1,78 %
31.01.2019 - 31.01.2020 9,35 %
31.01.2018 - 31.01.2019 -4,02 %
31.01.2017 - 31.01.2018 5,97 %
31.01.2016 - 31.01.2017 7,60 %
31.01.2015 - 31.01.2016 -4,58 %
31.01.2014 - 31.01.2015 12,23 %
31.01.2013 - 31.01.2014 0,81 %

Wertentwicklung pro Kalenderjahr

Historische Wertentwicklungen sind keine Garantie für eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft. Diese ist nicht prognostizierbar. Die Berechnung der Wertentwicklung erfolgt gemäß BVI-Methode.

Schwankungsbreite und Wertverlust

Jahreshoch 141,63 EUR
Jahrestief 137,58 EUR
12-Monats-Hoch 152,40 EUR
12-Monats-Tief 134,45 EUR
Größter Gewinn Gewinndauer in Monaten
1 Jahr 6,12 % 9
3 Jahre 31,06 % 11
5 Jahre 31,06 % 15
10 Jahre 49,28 % 17
Seit Auflage 56,62 % 17

Risiko- & Ertragsprofil

◀ Geringeres Risiko
◀ Potentiell geringerer Ertrag
Höheres Risiko ▶
Potentiell höherer Ertrag ▶
1
2
3
4
5
6
7
Volatilität Semivolatilität Maximaler Verlust Verlustdauer in Monaten
1 Jahr 6,55 % 4,91 % -11,78 % 3
3 Jahre 6,55 % 5,06 % -16,97 % 3
5 Jahre 5,48 % 4,24 % -16,97 % 5
10 Jahre 5,05 % 3,83 % -16,97 % 5
Seit Auflage 4,88 % 3,69 % -16,97 % 5

Value-at-Risk (99% / 20 Tage)

1 Jahr -4,41 %
3 Jahre -4,29 %
5 Jahre -3,58 %
10 Jahre -3,27 %
Seit Auflage -3,15 %

Risikoprämie

Sharpe Ratio Sortino Ratio
1 Jahr -1,09 -1,35
3 Jahre 0,09 0,10
5 Jahre 0,27 0,33
10 Jahre 0,58 0,75
Seit Auflage 0,66 0,87

Chancen

- Verstetigung der Wertentwicklung durch breite Streuung über Anlageklassen (Multi-Asset), Asset-Manager („Köpfe“) und Investmentstrategien („Stile“)
- Renditeoptimierung durch aktives Management auf Ebene der Zielfonds
- Interessenkonfliktfreie und professionelle Auswahl der vermögensverwaltenden Fonds
- Kontinuierliches Monitoring und erforderlichenfalls Austausch einzelner Zielfonds

Risiken

- Allgemeine Markt- und Ertragsrisiken, die auch durch aktives Vermögensmanagement nicht ausgeglichen werden können
- Negative Wertentwicklung durch Zins- und Wechselkursveränderungen sowie Schwankungen der Aktien- und Rohstoffmärkte oder Fehleinschätzung der Fondsmanager
- Realisierung von Kursverlusten bei kurzfristigem Liquiditätsbedarf

Rechtliche Hinweise:
Datenquelle für Fondsinformationen: Scope Analysis GmbH und cleversoft GmbH. Die von der Scope Analysis GmbH und von der cleversoft GmbH bereitgestellten Informationen stellen keine Empfehlungen dar und dienen nicht der Anlageberatung. Insbesondere stellen diese Informationen keine Anlageempfehlung oder Anlagestrategieempfehlung im Sinne von § 34 b WpHG dar. Die cleversoft GmbH trifft keinerlei Aussage zur bisherigen und zukünftigen Wertentwicklung der angezeigten Wertpapiere. Wegen der Dynamik der Finanzmärkte muss jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung der Informationen oder dem (evtl. auch irrtümlichen) Vertrauen auf deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität ausgeschlossen werden. Informieren Sie sich daher vor dem Fondserwerb auf der Internetseite der jeweiligen Fondsgesellschaft.