iShares Core DAX® UCITS ETF (DE)

ISIN: DE0005933931
Fondskategorie: Aktienfonds/Deutschland/Blend/Large Cap
WKN: 593393
Rücknahmepreis: 131,18 EUR (01.12.2021)

Anlagestrategie

Der iShares Core DAX® UCITS ETF (DE) (nachfolgend "Fonds") ist ein börsengehandelter Indexfonds (Exchange Traded Fund, ETF), der möglichst genau die Wertentwicklung des DAX® (Performanceindex) abbildet. In dieser Hinsicht versucht der Fonds, den Referenzindex nachzubilden. Der Index misst die Wertentwicklung der 30 am häufigsten gehandelten und per Börsenkapitalisierung auf Free-Float-Basis größten Aktien, die am regulierten Markt (Prime Standard Segment) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert sind. Die Bestandteile werden per Börsenkapitalisierung auf Free-Float-Basis mit einer Obergrenze von 10% gewichtet. Die Börsenkapitalisierung auf Free-Float-Basis ist der Marktwert der unmittelbar verfügbaren ausgegebenen Anteile der Gesellschaft. Die Zusammensetzung des Indexes wird jährlich geprüft und vierteljährlich neu gewichtet. Daneben gibt es außerordentliche vierteljährliche Überprüfungen. Um das Anlageziel zu erreichen, investiert der Fonds hauptsächlich in Aktien. Der Anteil der Vermögensgegenstände im Fonds, der hinsichtlich der Gewichtung mit dem zugrunde liegenden Index übereinstimmt (Duplizierungsgrad), beträgt mindestens 95% des Fondsvermögens. Um zusätzliche Erträge zum Ausgleich der Kosten des Fonds zu erzielen, kann der Fonds auch kurzfristige gesicherte Ausleihungen seiner Anlagen an bestimmte berechtigte Dritte vornehmen. Der Anlageverwalter beabsichtigt nicht, den Fonds zu hebeln. Dennoch kann der Fonds bisweilen Mindesthebelbeträge generieren, beispielsweise, wenn Finanzderivate (FD) zur effizienten Portfolioverwaltung verwendet werden. Empfehlung: Dieser Fonds ist unter Umständen nicht für Anleger geeignet, die ihr Geld innerhalb eines Zeitraums von 5 Jahren aus dem Fonds wieder zurückziehen möchten. Die Anteile im Fonds sind thesaurierende Anteile. Erträge aus den Anlagen des Fonds fließen also in den Wert der Anteile mit ein und werden nicht als Dividende ausgeschüttet.

Fakten

Auflagedatum 27.12.2000
Fondsvolumen 6,75 Mrd. EUR (30.09.2021)
Risikoklasse nach KID 6 (15.04.2021)
Kapitalverwaltungsgesellschaft BlackRock Asset Management Deutschland AG
Vertrieb
Depotbank State Street Bank International GmbH
Fondsdomizil Deutschland
Vergleichsindex
Fondswährung EUR
Ertragsverwendung Thesaurierend
Geschäftsjahr 01.05. - 30.04.
Fondsart Einzelfonds
Einstufung nach Verordnung (EU) 2019/2088
über nachhaltigkeitsbezogene
Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor
Artikel 6
BVI Kategorisierung

Konditionen

Ausgabeaufschlag Ein Ausgabeaufschlag fällt im Rahmen der fondsgebundenen Rentenversicherungen von Condor nicht an.
All-In-Fee p.a. 0,15 %
Max. Verwaltungsvergütung p.a.
Max. Beratervergütung p.a.
Max. Fondsmanagement Gebühr p.a.
Max. Depotbankvergütung p.a.
Laufende Kosten lt. KID 0,16 % (15.04.2021)
Erfolgsabhängige Vergütung

Indexierte Wertentwicklung

Wertentwicklung über verschiedene Zeiträume

1 Monat -2,13 %
3 Monate -2,26 %
6 Monate -0,70 %
lfd. Jahr 12,27 %
1 Jahr 15,08 %
3 Jahre p.a. 10,59 %
5 Jahre p.a. 7,50 %
10 Jahre p.a. 9,53 %
3 Jahre 35,28 %
5 Jahre 43,56 %
10 Jahre 148,77 %
seit Auflage 133,07 %

Rollierende 12-Monats Entwicklung

01.12.2011 - 01.12.2012 22,48 %
01.12.2012 - 01.12.2013 26,83 %
01.12.2013 - 01.12.2014 5,77 %
01.12.2014 - 01.12.2015 12,85 %
01.12.2015 - 01.12.2016 -6,55 %
01.12.2016 - 01.12.2017 21,90 %
01.12.2017 - 01.12.2018 -12,94 %
01.12.2018 - 01.12.2019 16,93 %
01.12.2019 - 01.12.2020 0,53 %
01.12.2020 - 01.12.2021 15,08 %

Wertentwicklung pro Kalenderjahr

Historische Wertentwicklungen sind keine Garantie für eine ähnliche Entwicklung in der Zukunft. Diese ist nicht prognostizierbar. Die Berechnung der Wertentwicklung erfolgt gemäß BVI-Methode.

Anlagevermögen

Aktien 99,84 %
Kasse 0,16 %

Top 10 Länder

Deutschland 85,34 %
USA 9,62 %
Frankreich 4,88 %
Weitere Anteile 0,16 %

Top 10 Branchen

Konsumgüter (zyklisch) 19,07 %
Industrie 19,02 %
Materialien 16,57 %
IT 12,28 %
Finanzen 11,81 %
Gesundheitswesen 10,14 %
Kommunikation 4,09 %
Versorger 3,11 %
Immobilien 2,73 %
Konsumgüter (nicht zyklisch) 1,02 %

Top 10 Holdings

Linde PLC Reg.Shares 9,62 %
SAP 8,90 %
Siemens 7,79 %
Allianz 5,84 %
Airbus Group (ehemals EADS) 4,88 %
Daimler AG 4,70 %
BASF 4,41 %
Deutsche Telekom 4,09 %
Deutsche Post 3,88 %
Adidas 3,58 %

Schwankungsbreite und Wertverlust

Jahreshoch 137,80 EUR
Jahrestief 114,39 EUR
12-Monats-Hoch 137,80 EUR
12-Monats-Tief 111,70 EUR
Größter Gewinn Gewinndauer in Monaten
1 Jahr 23,36 % 6
3 Jahre 90,70 % 9
5 Jahre 90,70 % 9
10 Jahre 178,20 % 12
Seit Auflage 595,06 % 12

Risiko- & Ertragsprofil

◀ Geringeres Risiko
◀ Potentiell geringerer Ertrag
Höheres Risiko ▶
Potentiell höherer Ertrag ▶
1
2
3
4
5
6
7
Volatilität Semivolatilität Maximaler Verlust Verlustdauer in Monaten
1 Jahr 14,34 % 10,73 % -7,10 % 1
3 Jahre 22,41 % 16,74 % -38,78 % 3
5 Jahre 19,17 % 14,20 % -38,78 % 5
10 Jahre 19,24 % 14,12 % -38,78 % 5
Seit Auflage 22,98 % 16,51 % -67,14 % 6

Value-at-Risk (99% / 20 Tage)

1 Jahr -9,08 %
3 Jahre -14,45 %
5 Jahre -12,39 %
10 Jahre -12,40 %
Seit Auflage -14,89 %

Risikoprämie

Sharpe Ratio Sortino Ratio
1 Jahr 1,10 1,53
3 Jahre 0,50 0,66
5 Jahre 0,42 0,55
10 Jahre 0,51 0,68
Seit Auflage 0,12 0,17

Rechtliche Hinweise:
Datenquelle für Fondsinformationen: Scope Analysis GmbH und cleversoft GmbH. Die von der Scope Analysis GmbH und von der cleversoft GmbH bereitgestellten Informationen stellen keine Empfehlungen dar und dienen nicht der Anlageberatung. Insbesondere stellen diese Informationen keine Anlageempfehlung oder Anlagestrategieempfehlung im Sinne von § 34 b WpHG dar. Die cleversoft GmbH trifft keinerlei Aussage zur bisherigen und zukünftigen Wertentwicklung der angezeigten Wertpapiere. Wegen der Dynamik der Finanzmärkte muss jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung der Informationen oder dem (evtl. auch irrtümlichen) Vertrauen auf deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität ausgeschlossen werden. Informieren Sie sich daher vor dem Fondserwerb auf der Internetseite der jeweiligen Fondsgesellschaft.